Einsätze » Tragischer Verkehrsunfall Höcken
23.12.2016
Seite 1 von 1
Am 23. Dezember wurden wir um kurz nach 9 Uhr vormittags zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf Höhe Turmwirt alarmiert.
Bei der Anfahrt stellten wir in diesem Bereich keinen Unfall fest und suchten die L508 weiter ab. In Höcken trafen wir schließlich auf die Unfallstelle.
Ein PKW kam ins Schleudern und prallte seitlich in die Front eines LKW. Die Notärztin konnte leider nur mehr den Tod des Fahrzeuglenkers feststellen.
Die ebenfalls zu diesem Einsatz alarmierte Feuerwehr Schneegattern traf kurz vor uns ein und begann bereits mit der Bergung mittels hydraulischem Bergegerät.
Wir sperrten in weiterer Folge die Frauscherecker-Kreuzung, die FF Lohnsburg die Lagerhauskreuzung um den Schwerverkehr umzuleiten.
Die örtlich zuständigen Feuerwehren Forstern, Schneegattern und Pöndorf führten die Aufräumarbeiten durch.
Um 11:30 konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen:

FF Kobernaußen: LFB-A2/KDO/15 Mann
FF Lohnsburg
FF Schneegattern
FF Forstern
FF Pöndorf
Rotes Kreuz/Notarzt
Polizei

images/news-pics/116_1482520092.jpg

images/news-pics/116_1482520372.jpg

images/news-pics/116_1482520483.jpg

images/news-pics/116_1482518760.jpg
Links: n/a
21.01.2018
» LKW- Schlepphilfe
21.01.2018
» Baum über Straße
21.01.2018
» Baum über Straße
20.01.2018
» VU mit eingeklemmter Person
29.12.2017
» LKW- Bergung
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
» Impressum | Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kobernaussen 2009-2010. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Code erstellt von MEZiL.at.